Baustellen-Diebstähle*

1

Schaden pro Jahr*

0

Nicht aufgeklärt

0

*Nur Deutschland hochgerechnet 2017. Gesamtschaden umfaßt Diebesgut, Sachschäden an Gebäuden, Wiederbeschaffungskosten, Ausfallzeiten und Personal-, Rechts- und Beratungskosten.

Die Volberg Bauschutztür®

Seit über 50 Jahren Marktführer bei Handwerkern und Bauherren

Widerstandsklasse 2 (RC2) und 3 (RC3)

ALLE Modelle verfügen über Widerstandsklasse 2 (RC2) oder 3 (RC3) und sind TÜV-geprüft.

Spezieller Einbruchschutz zum Top-Preis

Die spezielle Umfassungskante verhindert Aufhebelung mit Einbruchswerkzeug, der eingebaute ABUS Profilzylinder kann nicht gezogen werden.

Schneller Einbau und lange Wiederverwendbarkeit

Der Ein- und Ausbau dauert < 10 Minuten. Aufgrund der hochwertigen Verarbeitung sind unsere Türen über Jahre wiederverwendbar.

Große Modell-Auswahl

Wir bieten 8 unterschiedliche Bautür-Varianten für unterschiedlichste Anforderungen des Rohbaus. Sonderanfertigungen auf Anfrage.

Die Bauschutztür im Detail

Feuerverzinkte Bohrspitzen-Spanndorne mit Sechskantkopf zur Fixierung im Rohbau

Aufbohrgesicherer Profil-Halbzylinder von ABUS und Sicherheitsstift (RC3)

Zusätzliche Fixierungsmöglichkeit für das Bodenblech

Über 250 zufriedene Kunden (Auswahl)

Firmengeschichte

Die Firma Volberg wurde 1927 in Bergisch Gladbach gegründet und blickt auf eine über 90jährige Firmengeschichte zurück. Seit mehr als 50 Jahren wird die eigens für den Schutz von Rohbauten entwickelte Volberg Bauschutztür® erfolgreich an Händler im In-und Ausland vertrieben und ist damit Marktführer in Deutschland und Europa.

Made in Germany

Alle Volberg Bauschutztüren sind „Made in Germany“ und werden in unserem Werk in Bergisch Gladbach produziert. Umweltfreundliche Herstellung und Versandlogistik, sowie eine lange Verwendbarkeit der Produkte sind für uns zentrale Geschäftsgrundlagen.
OBEN